DSL-Werbung



Vodafone DSL
DSL Zuhause M: 24 Monate für nur 19,99 statt 29,95 EUR!
www.vodafone.de

 

Unitymedia
Internet, Telefon und Digital TV ab 25 € monatlich + gratis WLAN-Router.
www.unitymedia.de

 

1&1 DSL
Komplett-Pakete
ab 9,99 € mtl. mit
gratis DSL-Modem!

www.1und1.de/dsl_tarife

 

Kabel Deutschland
Jetzt mit 100 Mbit/s rasant schnell surfen. Schon ab 19,90 € mtl. im ersten Jahr.
www.kabel-deutschland.de

 

DSL-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit


Drum prüfe wer sich ewig bindet: In der Regel haben DSL-Verträge eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Für viele ist ein solcher Zeitraum überschaubar. Viele DSL-Anbieter belohnen ihre Kunden zudem noch mit Preisvorteilen wie Startguthaben und kostenloser DSL-Hardware bei der Entscheidung für einen Vertrag mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit.

Wer jedoch besonderen Wert auf Flexibilität legt, sollte sich die Tarife der DSL-Anbieter ohne Mindestvertragslaufzeit einmal genauer ansehen. Bei fast allen großen DSL-Anbietern sind Tarife mit einer kurzer Laufzeit und kurzer Kündigungsfrist erhältlich. Inhaltlich haben solche Verträge keinerlei Nachteile gegenüber den Tarifen mit einer Mindestlaufzeit. Einige DSL-Anbieter verlangen lediglich eine Einrichtungsgebühr und sind bei den Preisvorteilen (Startguthaben, kostenlose Hardware) etwas sparsamer.

Unser Tipp: Wer einen DSL-Tarif mit einer überschaubaren Erstlaufzeit sucht, sollte sich die Tarife der Kabel-Anbieter Kabel Deutschland und Unitymedia einmal genauer ansehen. Die Vertragslaufzeit beträgt hier standardmäßig nur kurze 12 Monate.

Hier finden Sie alle DSL-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit:



Anbieter Tarifname DSL-Speed DSL Flatrate Telefon Flatrate Tarif- kosten Tarifdetails