Home » Strato Detailseite

Strato

» Direkt zur Strato Homepage

Strato wurde im Jahr 1998 in Berlin gegründet und startete mit der noch heute bekannten wunschname.de-Kampagne den Eintritt in den Internet-Markt.

2005 würde Strato dann von der Freenet AG gekauft und läuft nun als hundertprozentiges Tochterunternehmen von Freenet unter eigenem Namen weiter. Durch die Übernahme von Freenet konnte Strato 2006 ihre Aktivitäten auf unsere Nachbarländer - Spanien, Frankreich, Italien, Niederlande und Großbritannien ausbauen.

Mit bereits über 1 Million Kunden und 3 Millionen Domains kann sich Strato als Europas zweigrößter Internetdienstleister behaupten. Strato bietet seinen Kunden Produkte für den DSL-Zugang, eCommerce und Homepage Lösungen an. Diese preiswerten Komplettlösungen stehen dann dem privaten Benutzer oder dem Unternehmer zur Verfügung.

Strato verfügt über zwei in Deutschland (Karlsruhe und Berlin) stehende Hochleistungs-Rechenzentren, welche höchste Qualität und Performance versprechen. Strato betreibt über zwanzigtausend Dedicated Server und ist somit einer der größten Webhosting- und eCommerce-Plattformen Betreiber.

Strato hat als erster großer und weltweiter Webhoster die TÜV-Zertifizierung für seine Rechenzentren erhalten und kann somit in puncto Verfügbarkeit, Daten- und IT-Sicherheit eine Spitzenposition einnehmen.

Strato kann immer wieder in den Test anerkannter und unabhängiger Unternehmen glänzen.

Strato ist nun 1&1 DSL

Strato
Tarifname Flatrates Tarifkosten Bestellen
Strato

Alle Strato Tarife im Detail

Verfügbarkeit von Strato